1. Lokales
  2. Jülich

Rurdorf: Lebende Krippe zieht durch Rurdorf

Rurdorf : Lebende Krippe zieht durch Rurdorf

Unvergessen ist der Erfolg der Lichterprozession mit anschließendem Gospelkonzert im Vorjahr. So plante das Rurdorfer Organisationsteam um Hans-Peter Kempen zum Abschluss des Krippenweges unter dem Motto „Stern über Bethlehem, zeig? uns den Weg”, ein „i-Tüpfelchen” in Form einer Krippendarstellung mit lebenden Figuren.

oS tätlneeu muz blhsscAsu eds mnsneeiegma egrwspeinepK der GdG hc,lJiü nhic,iLn Titz dnu astslmre cuah nhlevoendA am rkigöaegtinsD dei nelGock mzu aSmnlme an red ppßkuAenrie in erd eNuen eicKa.rßhtsr gImatssne rnud 108 sBercheu getonlf der d.ugnEianl egEini httaen sbirtee na nde tiälhnecamhticng runFngheü zu edn rbüe 20 Keprpin in doRrrrfeu äersuHn enemmoeglint udn chis in edr rfeaitCea mi ursfPhaar krse.ttäg eiDr geärtkerFlac ndu ads rcetOhres der niillerwgiFe erFuwehre hrecswilEe ltiteeneeg Maira mit mde hdnCiiurtssk in rneih em,nrA efJos, ieengi oKurmkiienmdonn asl riteHn iekdtreevl udn eid Wseeni sua emd oganlneerdM hhoc zu o,ssR eanldbe mti dl,oG aWhceruih und rry,eM na dre ßkprepeniuA reovib udrch ide eofrrdurR ta.Srßne