Juelich: Koslar: Mysteriöses Loch klafft im Bürgersteig

Juelich: Koslar: Mysteriöses Loch klafft im Bürgersteig

In den frühen Abendstunden tat sich am Samstag auf dem Bürgersteig der Kreisbahnstraße in Koslar ein etwa 50x50 cm großes Loch auf, das für reichlich Rätselraten sorgt.

Nachdem das Loch gegen 18.25 Uhr gemeldet worden war, fuhren die Feuerwehr Koslar sowie die Polizei dorthin, um den Schaden in Augenschein zu nehmen.

Die Feuerwehr hob vorsichtig einige Bürgersteigplatten ab und entdeckten den rund einen Meter tiefen Hohlraum, der sich noch in der Breite ausdehnte. Der Gefahrenpunkt wurde durch den städtischen Bauhof gesichert und abgesperrt. Weitere Untersuchungen zur Ursache sollen folgen.

(ma.ho.)
Mehr von Aachener Zeitung