Jülich: Kooperation bestätigt: MGJ und Sparkasse setzen Partnerschaft fort

Jülich: Kooperation bestätigt: MGJ und Sparkasse setzen Partnerschaft fort

Bei einem sehr konstruktiven Austausch mit Vertretern der Sparkasse Düren und Martina Jordan von der Bildungsinitiative „Kooperation Unternehmen der Region und Schule“ der IHK Aachen (KURS) wurde die Fortschreibung der Kooperation mit dem Mädchengymnasium Jülich vereinbart.

Ziel der Zusammenarbeit zwischen dem MGJ und der Sparkasse Düren als starkem Partner der regionalen Wirtschaft ist es, den Schülerinnen einen Weg in die Arbeitswelt zu öffnen und einen stärkeren Praxisbezug im Unterricht zu ermöglichen.

Vorträge zum Bankenwesen (im Zusatzkurs Sozialwissenschaften der Jahrgangsstufe Q2) und zum Umgang mit Geld (in den 5. Klassen) sind geplant, ebenso Unterrichtsmodule zur Zinsrechnung (Jahrgang 7) und praktische Übungen zum Thema Bewerbung und Vorstellungsgespräch (Jahrgangsstufe 9-Q1).

Auch praxisnahe Arbeitshefte für die Orientierungsstufe („Gewusst wie“) und die Mittelstufe („Finanzpass“), deren Einsatz im Unterricht sich bereits bewährt hat, stellt die Sparkasse wieder zur Verfügung.

Erneut bietet die Sparkasse auch mehreren Schülerinnen die Möglichkeit eines Praktikums im Unternehmen. In der Vergangenheit haben immer wieder Schülerinnen des MGJ im Anschluss an die Schullaufbahn sehr erfolgreich eine Ausbildung bei der Sparkasse absolviert. Beispielhaft sei hier Katharina Herkenrath, Abiturientin des Jahrgangs 2009, erwähnt.

Mehr von Aachener Zeitung