1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Kontrolle nach Unfallflucht: Mutter und Sohn gehen auf Polizisten los

Kostenpflichtiger Inhalt: Jülich : Kontrolle nach Unfallflucht: Mutter und Sohn gehen auf Polizisten los

Ein 30-Jähriger und seine 55 Jahre alte Mutter sind in Jülich bei einer Kontrolle auf Polizeibeamte losgegangen. Die Streife musste am Samstag Unterstützung anfordern, um die Lage zu beruhigen, wie es in einer Mitteilung vom Sonntag hieß.

uZvor taeht erd e3J0i-rhgä gnege 110.2 Uhr tmi eiemn nawegMeit eneni afnlUl auf edr rhJiceül aSeßtr in unihcRtg dferloWl tabuge. zKru henrit edr rbünrfÜguhe über red seßdeutnrBsa 55 kam re hacn rtches onv rde Fbhnhara b,a oerrlv ied tloolerKn brüe eeinsn Wnaeg nud amk mi edFl umz Sn.tehe

iWe chis treäsp tieze,g rwa dre nohS talu iliPezo ihntc im ezBtis erien tgneülig aulFs.nraibrhe egenG nhi driw ewnge nacfUlhfllut udn hanreF hneo Frilbhaeasurn rm.tetitel eDi rt,uetM edi hone efesnt tiznohWs ni nDslueadcht ,betl wrdeu vuilfäorg omfenegtsn,me särtep reab nhac egtulHeingnr nriee Sgtreinstsceieuhlhi idrewe ls.ensgeieraf ieeBd etähnt shic tärsuße gvgsrasei und raetoinvupko mnenombe, ide eatnBme teibphfscm ndu aeg,nagnnge taesg ine rhpeSerc. ztrtVeel uwdre .andmeni