1. Lokales
  2. Jülich

Kolpingsfamilie Jülich stellt Programm vor

Programm der Kolpingfamilie : Vom Oasentag bis hin zur Frühtrachternte

Die Kolpingsfamilie Jülich gibt ihre Termine für das erste Halbjahr bis einschließlich Juni bekannt. Los geht es am 26. Januar mit dem gemeinsamen Kegeln.

Die Kolpingsfamilie Jülich stellt ihr Programm für das erste Halbjahr bis einschließlich Juni vor.

Am Sonntag, 26. Januar, 11 Uhr, wird zum Kegeln in das Restaurant „Adria“ in Lich-Steinstraß eingeladen. Anmeldungen sind bis zum 19. Januar erbeten an M. Holländer, unter 02461/50222 oder holländer@tele2.de. Die Besichtigung der WDR-Lokalzeit-Studios in Aachen steht am Montag, 3. Februar, auf dem Programm. Treffpunkt ist um 14.15 Uhr am Walramplatz. Es werden Fahrgemeinschaften gebildet. Anmeldungen sind bis zum 27. Januar bei Rudi Weniger unter 02461/9386810 möglich. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt.

Für Samstag, 14. März, wird zum „Oasentag der Frauen“ geladen. Nähere Infos bei Birgit Holländer unter 02461/5 222. Am Sonntag, 15. März, folgt der Frühlingskaffee der Kolpingsfamilie im Jugendheim Kirchberg. Beginn ist um 15 Uhr. Anmeldungen werden bis zum 8. März bei Petra Schumacher unter Telefon 02461/8846 erbeten.

Am Samstag, 18. April, wird zu einer Wanderung mit der Kolpingsfamilie Troisdorf in der Geburtsstadt Adolph Kolpings in Kerpen eingeladen. Treffpunkt ist um 12 Uhr am Mädchengymnasium (Fahrgemeinschaften möglich). Anmeldungen nimmt bis zum 10. April M. Holländer unter 02461/50222 entgegen. Nach der Wanderung erfolgt eine Einkehr.

Auf zur Metallweberei

Die Metallweberei Kufferath in Düren ist am Mittwoch, 22. April, Ziel der Kolpingsfamilie. Treffpunkt zur Besichtigung ist um 14 Uhr, am Parkplatz Jülicher Bahnhof. Es werden Fahrgemeinschaften gebildet. Anmeldungen bis zum 15. April bei Rudi Weniger, Telefon 02461/9386810. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt.

Zur Jahreshauptversammlung trifft sich die Kolpingsfamilie Jülich am Donnerstag, 14. Mai. Nähere Infos hält Familie Holländer 02461/50222 bereit. Die Maiandacht findet in diesem Jahr am Freitag, 22. Mai, 18.30 Uhr, auf dem „Kolping Hof“ in Kerpen, Neustraße 77, statt. Imker- und Kolpingbruder Markus Jansen lädt für Samstag, 23. Mai, zur Frühtrachternte in Kirchberg ein. Nähere Infos unter Telefon 02461/50222.

Am Mittwoch, 27. Mai, findet um 18 Uhr eine Maiandacht in der Marienkapelle in Ralshoven statt. Die Kolpingjugend ist von Freitag, 29. Mai, bis Montag, 1. Juni, im Pfingstzeltlager. Nähere Infos hält Familie Holländer für alle Interessierten bereit, Telefon 02461/50222.

Zum Grillabend der Kolpingsfamilie wird für Freitag, 26. Juni, in das Jugendheim in Kirchberg eingeladen. Beginn ist um 17.30 Uhr. Salate und Beilagen sind als Spende willkommen. Interessierte melden sich bitte bis 13. Juni bei G. Pempe an, Telefon 02461/50281.

(avh)