1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Knollen rollen auf den nassen Asphalt

Jülich : Knollen rollen auf den nassen Asphalt

Der schnellen Reaktion eines 29-jährigen Fahrers eines Traktors war es am Mittwoch zu verdanken, dass ein größeres Unheil verhindert werden konnte.

Der Erkelenzer befuhr gegen 8.45 Uhr mit seinem Rübenzug die K12 in Richtung Jülich, als er bei der Anfahrt auf die Kreuzung Von-Schöfer-Ring/Haubourdin Straße merkte, dass die Bremse des ersten Anhängers nicht mehr funktionierte (Leitung geplatzt).

Noch vor die Kreuzung riss er seine Zugmaschine auf die Seite, wobei diese ins Schleudern geriet und der Hänger umkippte. Glücklicherweise konnte verhindert werden, dass weitere Fahrzeuge in den Unfall verwickelt wurden und keine Personen zu Schaden kamen.

Für die Zeit der Bergung wurde der Kreuzungsverkehr durch Polizei geregelt. Unterstützung fand der Fahrer bei der Zuckerfabrik , die einen Radlader zum Umladen der Rüben zur Verfügung stellte.