1. Lokales
  2. Jülich

Körrenzig: Kita St. Peter Körrenzig seit über 25 Jahre das zweite Zuhause

Körrenzig : Kita St. Peter Körrenzig seit über 25 Jahre das zweite Zuhause

Bei strahlendem Sonnenschein feierte die Kita St. Peter Körrenzig jüngst ihr 25. Jubiläum. Nach einem von den Kindern der Kita gestalteten Gottesdienst begrüßte Ruth Carracedo, die Leiterin der Kita, alle Gäste auf dem liebevoll geschmückten Gelände des Kindergartens und dankte allen, die die Kita in 25 Jahren unterstützt haben und so zahlreich vertreten waren.

Ausrichter des Jubiläumsfests war der Anfang des Jahres neu gegründete Förderverein „Wald- und Wiesen-Kinder“. „Wir freuen uns sehr, dass wir die Kita seit ca. einem halben Jahr mit dem Förderverein finanziell und tatkräftig unterstützen können“, sagte Andrea Vieten, 1. Vorsitzende des Fördervereins, und bedankte sich herzlich bei allen Mitgliedern, Vereinen, Firmen und weiteren Förderern, die aktuelle Projekte wie das Jubiläumsfest und den Umbau eines Bauwagens in eine Kreativwerkstatt durch Spenden und Tatkraft unterstützen

. Der Förderverein überreichte der Kita als Geschenk zum Jubiläum einen neuen Bollerwagen, gefüllt mit 75 neuen Büchern. Erweiterung Michaela Höppener, 1. Vorsitzende des Elternbeirats, bedankte sich bei dem Kita-Team für die tolle Zusammenarbeit und das Engagement. Sie und Thomas Venrath, Ortsvorsteher von Körrenzig, freuten sich sehr darüber, die Einrichtung mit der beschlossenen Erweiterung der Kita um eine dritte Gruppe, zukunftsfähig gemacht zu haben.

Auch Linnichs Bürgermeisterin Marion Schunck-Zenker gratulierte der Einrichtung zu 25 erfolgreichen Jahren und wünschte allen kleinen und großen Gästen viel Spaß und Freunde an den zahlreichen Spieleständen und Aktionen.

Im Mittelpunkt des Festes standen die Kinder, für die mit einer Hüpfburg, Kinderschminken, Luftballonknoten, Bastelangeboten und oder den anderen vielen Aktionen zahlreiche Aktivitäten bereit standen.

Der Kindergarten wurde im Frühjahr 1992 damals noch als Einrichtung der katholischen Kirche unter Mitwirkung der Pfarre, des Pfarrgemeinderats und des Kirchenvorstands in dem neu errichteten Gebäude direkt an der neuen Kirche in Körrenzig gegründet. 1999 kam die zweite Gruppe hinzu. „In den letzten 25 Jahren besuchten ca. 1225 Kinder die Einrichtung“, fasste Ruth Carracedo die lange Geschichte der Kita zusammen. Vor ungefähr zehn Jahren übernahm Profinos gem. GmbH die Trägerschaft.

„Jetzt wird es im Kindergarten St. Peter weiter gehen mit Spielen, Toben, Lachen und gemeinsam tolle Sachen machen“, versicherte Ruth Carracedo.