Schleiden: Kirchenchor St. Nikolaus: Ehrungen für insgesamt 190 Jahre Gesang

Schleiden: Kirchenchor St. Nikolaus: Ehrungen für insgesamt 190 Jahre Gesang

Sie singen zum Lobe Gottes und zur Freude aller und sie verstehen es, fröhlich zu feiern. So beging der Kirchenchor St. Nikolaus auch sein Cäcilienfest.

Beim Festgottesdienst wurde der verstorbenen Sängerinnen und Sänger gedacht. Im Anschluss gab es im Pfarrhaus ein fröhliches Beisammensein, wozu die Ehrung langjähriger Mitglieder zählte. Mit Urkunden des Diözesan-Cäcilien-Verbandes Aachen waren diesmal die Altistin Anita Poullig für 50 Jahre und die beiden Sopranistinnen Annemie Hunf und Annemie Berretz für 70-jährige Mitgliedschaft auszuzeichnen. Die beiden Annemies sind bereits als Schulkinder dem Chor beigetreten.

Vorsitzender Paul Maaßen, der die Ehrung vornahm, erwähnte, dass in der freien Wirtschaft für eine solche Ausdauer mindestens zwei Monatsgehälter winkten. Für die Jubilarinnen gab es stattdessen Blumen und viel Beifall der Chormitglieder. In einem kurzen Rückblick gab Maaßen einige Anekdoten zum Besten, die sich so bei den insgesamt 40 Proben und acht offiziellen Auftritten des sehr rührigen Chores angesammelt hatten.

Weiter erinnerte der Vorsitzende an das für Sonntag, 1. Januar 2017, geplante „Neujahrskonzert“, das ab 16.30 Uhr in der Pfarrkirche erklingen wird.

(gre)