Jülich: Kindertheater „Frühlingskitzel“ im KuBa

Jülich: Kindertheater „Frühlingskitzel“ im KuBa

heißt das Kindertheaterstück des Monats März, und es stammt von „TheaterFusion“. Am Mittwoch, 8. März, ist das Theater aus Berlin auf Einladung des Kulturbüros der Stadt Jülich um 15 Uhr zu Gast im KuBa.

Gefragt wird: „Kennt ihr das Glöckchen im schneeweißen Röckchen? Es läutet ganz fein den Frühling ein und weckt alles mit seinem Klang: dingedang! Mit gestischen Sprachspielen beginnt die Entdeckungsreise in den Frühling. Wie fühlt sich der Frühling an?“ Die Spielerin weckt mit diesem Einstieg alle Sinne und geht damit auf die besonderen Konzentrations- und Aufmerksamkeitsbedürfnisse der jüngsten Zuschauer ein.

Auf dem Baum liegt kein Schnee mehr. Aber es knackt und knirscht, es wächst und sprießt und kitzelt alles wach. Als das Mäusekind Jakob aus dem Winterschlaf erwacht, staunt es nicht schlecht, was aus dem Ding in seinem Blumentopf wächst. Das Vogelnest ist nicht mehr leer, und was liegt da Buntes im Gras?

Das Stück ist für Kinder von zwei bis sechs Jahren, dauert ca. 30 Minuten plus einem zehnminütigen gemeinsamen Nachspiel. Der Eintritt beträgt fünf Euro für Kinder, sieben Euro für Erwachsene.