1. Lokales
  2. Jülich

Aldenhoven: Kindergärten der Gemeinde Aldenhoven auf gemeinsamen Wegen

Kostenpflichtiger Inhalt: Aldenhoven : Kindergärten der Gemeinde Aldenhoven auf gemeinsamen Wegen

Die Gemeinde Aldenhoven forciert nicht allein die interkommunale Zusammenarbeit, auch auf gemeindlicher Ebene sollen die Einrichtungen stärker zusammenarbeiten.

niE slheosc Kasloeponrpeotiisibe brtfifet eseisbsieweipl die drie enenigemiclhd rntrdKgeäein ni dnehnoeAlv ne(obn)R,ee„gg“ Schedelni usH„a( rfü Kin“d)er udn inreaelenvdhFo „eKeiln( ,er)deFn“u ide als eapetras uinhcniegtnrE ehmr afumatgssseznme renedw solnle, wie am nnagDestor im l-uShc und Szalisshaussuco zu höenr .rwa

So sti rsneve,hgoe die redi nnrigeuingeteensrhuutBc gkünift ni ernggunäewdtrekeigsBn amed.unwznul Dazu tis ied Sguhlcun erd nEenenrhiezri rehngse.evo Um ads ieZl zu ireehcenr, sdni uhca traonpeeKioon tim rniVneee anltgpe und aeonvorninefsngttIarltaunsm rfü edi e.lnrEt

aNhc edn efreiserntO losl mti red smnzUutge dse jserkPeot bnneenog re,nwde nkdetiüg eicriesFceraethblh sHotr anvWsesnohe ovn edr dnmtwvauieGnrlegee .an dueZm noells eid ineeLeritnn der dier inugecatKsenreenriightdn dwähner sde gwUrssmeusneozalpdsn nie Qätulhahusactibnd rne,tebreia dsa sbi zu ned refSrimeeonm evgrneiol l,lso ewi hoennsaeWvs wirete seürtf.uah