Jülich: Kellerbrand durch Schweißarbeiten

Jülich: Kellerbrand durch Schweißarbeiten

Schweißarbeiten in einem Kellerraum eines Hauses in der Jülicher Christinastraße haben am Freitag in den Mittagsstunden einen Brand verursacht. Die Jülicher Feuerwehr forderte die Bewohner auf, das Gebäude wegen der gefährlichen Rauchentwicklung zu verlassen.

Unter Atemschutz gelang es den Wehrangehörigen aber schnell, das Feuer unter Kontrolle zu bekommen.

Nach kräftigem Durchlüften der Räumlichkeiten konnten alle Bewohner wieder in ihre Wohnungen. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Mehr von Aachener Zeitung