Aldenhoven: Kapuzinerstraße: Doch kein „Mega Fun Casino”?

Aldenhoven: Kapuzinerstraße: Doch kein „Mega Fun Casino”?

Wird nun doch keine Spielhalle an der Kapuzinerstraße in Aldenhoven errichtet? Wie die Gemeindeverwaltung auf Nachfrage im Bauverwaltungsausschuss mitteilte, hat die Jollys Joker Automaten GmbH & Co KG, Aldenhoven, inzwischen eine Bauvoranfrage für einen Standort im Industriegebiet gestellt.

Dort sind, so hieß es, Spielhallen „allgemein zulässig”. Auf dem Eckgrundstück Kapuzinerstraße/Am Alten Bahnhof wollte der Investor Willi Thelen, nachdem der Bauverwaltungsausschuss im Februar grünes Licht für die Bauleitplanung gegeben hatte, in einem 578 Quadratmeter großen Neubau 48 Geldspielgeräte mit Gewinnmöglichkeit installieren.

Einspruch gegen das Projekt „Mega Fun Casino” hatte damals vor allem das Ratsmitglied Bernd Jansen (SPD) erhoben. So hatte er angeführt, dass Aldenhoven nicht nur wegen des weithin sichtbaren Werbemastes in den unseriösen Ruf geraten könnte, das „Las Vegas des Nordkreises” zu werden, und auch der Jugendschutz Schaden nehmen könne.