1. Lokales
  2. Jülich

Rurdorf: „Just for Fun” heizt im Rurtalstadion ein

Kostenpflichtiger Inhalt: Rurdorf : „Just for Fun” heizt im Rurtalstadion ein

„Just for Fun”, nur zum Vergnügen, der Name der Band ist Gesetz, denn sehr zum Vergnügen der zahlreichen Gäste spielten Irene Riedel. Janine Hennes (beide Gesang), Pepe Schmitz (Gesang), Alex Schmidt (Gitarre), Greg Bindels (Bass), Tobias Stein (Keyboard) und Norbert Bodelier (Schlagzeug) zum Indeland Open-Air im Rahmen des Rurdorfer Sommercups im Rurtalstadion auf.

Kurz uvrzo gba es cohn eiamnl eine egeithf a,rcuesneghRe dhco dann dtnas eeimn shnnöce ebatadnPry an erd uRr ictshn hemr mi egWe. lselA sas,d was ednrerPtyuaf neegr reöhn rdeo in dne eregngennav 20 sbi 30 rhnaJe renge ertghö an,beh tsi mi eoerpeRtri red avCndobre .eetvrrnte sSgon onv Aabb ebür aydL Gaag, gtSi,n lBst,aee keTa tTha nud nviele nanered tterenerInp zesten eis neokngt mu und cloenk betssl nde dümsneet fuTaenlmzf fau end nezTbado.n tSei rbüe 02 hJrnea tsieixret dei hcelriüJ daBn ebti,sre eits irve nJhear tis eis ni der ebon neabnnnet stBeeguzn nmesmuaz und tha cshi trelleiiewmt ni der nRieog eenin Nnema achtm.eg eDi egnilefiß fereHl sde FC Rofdurr etathn errenf eerdwi aesll enofe,baugt um rhei äsetG bie edemsi pAOnr-ei uz evnhör.new