1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Junger Kunststar Birgit Wolfram zum zweiten Mal in Jülich

Jülich : Junger Kunststar Birgit Wolfram zum zweiten Mal in Jülich

Es liegt gerade einmal zehn Monate zurück, dass Birgit Wolfram mit ihrer Ausstellung „Schiller“ in der Galerie an der Zitadelle in Jülich für Aufmerksamkeit sorgte. Die gebürtige Dürenerin ist heute als freischaffende Künstlerin in New York tätig. Von Jülich ging es weiter nach Venedig und München und zurück nach New York. In all diesen Städten wurde ihren Arbeiten große Aufmerksamkeit entgegen gebracht.

Mti ugF udn ctRhe ankn mna ied üsnetlrKin als eetgesauindnf nterS ni rde tewweentli nsusnzKeet enecei.zhnb hacN eseimd für eis srsdneeob hngefreoecril rhJa fadn ies se chrtgae,nab tmi reine teiwezn sugAtlsnleu ni chlüJi eneni plSuunshckts zu ns,ztee mu 2610 iewder utrtuzecrdnsha.

eN„ue tre“ineAb hat sei heri Aslnuuetgls elttib,et denn aalslmte ametsnm ide Breldi usa esedmi harJ. emmrI wieter räethn esi icsh nov red asbroAtknti med eirühigcnlF na nud ägetlnodrltvsiv eihr erguuhünsfnA mit ttesioorifehlacns .nmtneeelE oS tags ies lses:bt h„Ic casfehf in ennmei nliedrB ifvekti u,meäR ppservkhtiesic udn ctilnlihah eaügenmgtmfusz curhd edesi tneeel.“Em Aedmerßu ptrieteremixen eis zziuret itm emnddlonaseinerii rAbeinet, eid sei nlefalbse itm nhca hclJüi ahgtrebc teah.t

Achu rfü iraaMt und eGgor Lvne,o hebnarI rde eraielG na edr idltlZeae rwa es reedwi inee reFe,du edi nujge nKleüntsir ni ihlcüJ ßgeenürb zu öennnk nud aitmd ninee eeeggulnnn slsbhsAuc hnca nmeei rcfeoehliegnr rauhjnstK enfrie uz nkö.enn ieD lulstgsneAu ist hnco sbi uzm .5 ebmezDer uz esehn.