1. Lokales
  2. Jülich

Mersch: Jugendwohngruppe Mersch weiß Spende zu nutzen

Mersch : Jugendwohngruppe Mersch weiß Spende zu nutzen

Aus Anlass ihres 50-jährigen Bestehens feierte die Straßengemeinschaft „Bothenhof“ im September 2016 ein großes gelungenes Straßenfest. Die Straße, die vor der Gemeindereform 1972 „Grüner Weg“ hieß, führt in Mersch vom „Tetzer Weg“ L-förmig auf die Müntzer Straße.

Dank red ßgioGkgreztüi edr kAueert trsretaiwchfeet edi nchGmfesiaet niene nineGw vno 052 Eoru, edn eis regen edr rsMeecrh ppdgeewnroKinruh rde ghiavelescenn Jued-gn ndu Fnlmeeifiaihl bgmGH im etOksrnr .eetensdp

aDkanrb anhm älogzoSeadpgai iasnabSte ismSno den hsmglUca geentnge ndu bot edn nepenrSd enei ngühruF hucrd ned eInnn- nud icrbhßuAeene sde bnatugmuee anlte ssoehteRf na.

asD fofne oepterkznii Hasu rdwi zur eZti vno enun nienKrd ndu hncgunelJedi nvo scseh isb 61 ahrJen nw,ohbet dei uas ldsehnuiercnceith nGründe tnhci uz saueH nleeb öknne.n Das„ gäshcsltetflAag ist grltegee, areb iwr nabhe iennke dGellsoe mi tGnrae hsne“,te stega nsSmoi.

uZ dne a,sKl“„eikrsn dei onv dpdgeennleernS shtfafgeanc rwe,dne lzänhe Benrlil ürf erxemt sgchäShecetewh, eid „saw lsnuehaat udn hicnt zu dkcie reäGls bhn,ea“ udn toe„edcnlrih ,adäF“hrerr os m.sioSn