1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Jülicher TV bezieht herbe Schlappe

Jülich : Jülicher TV bezieht herbe Schlappe

Nach dem Sieg zuletzt kassierten die Kreisliga-Handballer des Jülicher TV am Sonntag eine deutliche Schlappe.

Beim VfL Bardenberg II gab es nichts zu holen. Durch die 35:23-Pleite sackte der JTV auf Platz 11 ab.

In Halbzeit 1 präsentierten sich die Herzogstädter, die ohne Ersatz antraten, noch gleichwertig (10:10/19. Minute). Beim Stand von 16:14 gings in die Kabine.

Mit Beginn des zweiten Durchgangs wurden alle Hoffnungen zunichte gemacht. Bardenberg erzielte vier Treffer in Folge und sorgte früh für eine Vorentscheidung. Am Ende bewahrte Jülichs Keeper Alex Ruhrig sein Team vor einem noch höheren Rückstand.

Jülicher TV: Alex Ruhrig, Dirk Kruber (Tor), Max Kaeding (8/2), Sven Breuer (5/1), Jörg Schmitz (4), Sebastian Detert (4), Guido Gentile (2), Thomas Beyer.