Jülicher Land: Sft aus eigenem Obst

Mobile Obstsaftpresse unterwegs : Saft aus eigenem Obst

Auch dieses Jahr gibt es wie in den vergangenen Jahren Möglichkeiten, die eigenen Äpfel oder Birnen zu Obstsaft pressen zu lassen. Es gibt die nachfolgenden Saftpresstermine im Jülicher Land:

Montag, 23. September, von 10 bis 16 Uhr Bauhof Linnich durch Sauerland GbR. Anmeldungen bei Klaus Flaskamp unter Tel. 02462/2188

BUND Presstermine: Samstag, 7. September, von 10 bis 16 Uhr in Gevelsdorf, Burgfeld 1, bei Familie Schläger Gartengestaltung. Anmeldung bei Familie Leifeld unter Tel. 02463/905399.

Samstag, 12. Oktober, von 10 bis 16 Uhr, Broich, bei Jumpertz, Alte Dorfstraße 160. Anmeldungen bei Klaus Flaskamp unter Tel. 02462/2188.

Samstag 19. Oktober, 10 bis 16 Uhr, Barmen, Schloss Kellenberg, Steinweg 5. Anmeldungen bei Klaus Flaskamp unter Tel. 02462/2188.

Halbautomatisch wird das Obst jeweils gewaschen, zerkleinert, gepresst und schonend zur Haltbarmachung erhitzt. Der Saft wird in praktische 5 oder 10 Liter Kunststoffschläuche mit Zapfhahn abgefüllt. Diese kommen anschließend in einen Karton.

Ab einer Mindestmenge von 50 kg (entspricht 25 bis 30 Liter Saft) kann ein individuellen Saft aus eigener Ernte hergestellt werden. Die Kosten betragen komplett für das 5 Liter Gebinde fünf Euro und für das 10 Liter Gebinde neun Euro bzw. bei Sauerland GbR: 5 Liter Gebinde 5,50 Euro und 10 Liter Gebinde 9,50 Liter. Obstbaumwart Klaus Flaskamp berät Interessenten auch gerne rund um den Obstanbau. Mehr kann auf seiner Webseite: www.obstbaumwart-linnich.de eingesehen werden.