1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Jülicher Jusos mit Führungstrio

Kostenpflichtiger Inhalt: Jülich : Jülicher Jusos mit Führungstrio

Die Jülicher Jungsozialisten (Jusos) haben einen neuen Vorstand gewählt. Unter den Gästen befanden sich neben Vertretern aus dem Juso-Unterbezirk Düren, der Jusos Linnich und der Jülicher AsF auch Landrats-Kandidat Peter Münstermann (MdL). Nach einem Jahr ohne Vorstand ist die Jusos-AG der SPD Jülich wieder mit einer dreiköpfigen Spitze — bestehend aus David Merz, Mike Knöll und Florian Holländer — besetzt.

rieSnlitezgsut liDena a,Wltre lrersveetetnlterd zdtsonreeirV rde ussJo im K,reis ffeeöenrt edi em.namsgVlur xMa krBeec nud uKlsna eünlG rüeznneutttts hni sal fhu-snrlapgüW dun iZikhslmäno.som

wlhSoo vDadi Merz asl rzorntedsiVe las huca ieMk nöKll als nesi elreetSrlrvett nud Frnaoli doänlHlre asl fhtfhüSericrr ruwdne einsgmtiim hw.äglte

alieDn ltWrae tetieglrrau im mneaN esd irkzrUetenbs dnu ahsrpc shic ürf edi roiumlneetnakm nmsitraubZaeme ua,s die cahu ibs nahid utner end usoJ lofEgr thegab :eahb „rDe Nosekirrd aht tim üchiJl dun Licnihn weried nei Gehtc,is und dsa sit ugt dun hctwgii frü ennreus sK.e“ir

iPpplih ai,alF Spcherre der usJos cLinh,in eiutgaetrlr lfeseblan dun slsochs sihc esendi nteWor na. sDa„ wri gut azeturbnesm,imaen eahbn rwi beiters eteg.gzi Dei iPotuntkza egegn shRect awr ien logfrE irmlrenetaumkno asmeuZmenb,tiar und es nthol ihsc sad a“uuenu.bsza etPre remsntMnanü eetbtno ebnne iensre aniuato,rlGt dssa cahu iene ieenkl ousJ GA nie sicwhgtei nZeiech .sei

krEia Jnesan, endVestrizo red GA raearoelmdkisiczshot F,nraue tfgüe ,hiuzn sads ies cish nrbseodse üerb cinebhiewl cZuaswh uenfer ewüdr dnu afrt bime uenen arVntods afu i.ugsZumtmn