1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Jülicher Judoka auf fremden Matten aktiv

Jülich : Jülicher Judoka auf fremden Matten aktiv

Die Judoka des Jülicher Judoclub waren am letzten Wochenende von den Jüngsten bis zur Männermannschaft noch einmal sehr aktiv. In Hennef wurden die Westdeutschen Vereinsmannschaftsmeisterschaften der Frauen U18 ausgetragen. Die Jülicher Judoka, die sich im Bezirk Köln mit dem dritten Platz qualifiziert hatten, trafen im ersten Kampf auf den JC 66 Bottrop, Sieger aus dem Bezirk Münster.

tMi 0:6 ngig esedi gunngegeB kalr an edi äspneetr tttineleDrrzipat aus Br.tpoto nI red srtnrTuedo ssntmue dei ndäCMe-hcJJ engge edn SPV usirgbDu aen,ntetr lelesfbna eiSreg des keziBres lsrüDsf.edo iMt 43: war es uclhdite p.keaprn Dei guebruriDs nauFer teegbnle am neEd Palzt iew.z

Zu nde in nnoB geectrhaisuetn efkimenBnlszrciezieesthatser rde ksAlseatselr 2U1 ettanh ihsc ider cherliJü encMhäd lei.qiiztfuar nI den tug bteeesntz ssteewscaklhiGn unmtess sei ewlsjie eriv fämKpe netsb.iteer ureaAil pHeos gnnawe vdoan eizw und urewd Fünfte ni edr ssalKe sib 30 kg.

rotzT eesin nneorerelv Kspfeam itrseche sich nierfenJ rgeBre ürbe ied ertounsrdT edn gRna redi ni rde slesaK bsi 44 .kg Bis 33 gk ngwena ieMlhcle ebütkercsD gübleerne rihe ensrte ried eKäm.pf Im Faneli umesst esi shci edchjo hcdru ieen nmckiattsahUe ecangeslgh eebng dun tsi dtami z.mriVieteeisn

In der iBklgszaeir edr rennäM tciereth rde ieJclrüh cuJbuold dne invrete nud mdtia tntzele taapmKg usa. hNcmaed ies eimb niorevg apfmtgaK edn tdnrite aztlP in dre Tllebae ihreetrc tea,nht tadsn sneesd iuenegVdgirt sla eiZl .an nGege uhSlchtisslc TV rlcDbülke legnga esdi imt 2:4 sußrte.mgwngeraä Ggnee ondakoK Knl,ö dem eihibgsren ,iVenret ngelag side dinse cn.ith iMt 5:2 nnweaegn die Kelörn eid gnuggeBne nud teuasthcn imt üJlich dne laneab.pzeltTl