Jülich: Jülich hat Talent: Finale im KuBa

Jülich: Jülich hat Talent: Finale im KuBa

Das Finale des Wettbewerbs „Jülich hat Talente“ findet am Freitag, 12. Juni, im KuBa Jülich statt. Sieben junge Menschen zeigen ihr Können in Tanz und Musik. Um 18 Uhr beginnt die Show. Die aufgeregten Finalisten freuen sich auf ein großes Publikum.

Qualifiziert für das Finale haben sich die Tänzer Ayman Kerroumi und Nick Görres sowie die Tänzerin Katarina Braun. In der Sparte „Gesang“ stellen sich Angelina Casale, Julia Tech, Gloria Basunga und Aferdita Gashi der Jury. Diese besteht aus Thorsten Baulig von der Tanzschule an der Zitadelle und Virginia Lisken (Sängerin), Anne-Marie Höthker vom Integrationsrat sowie Ariane Schenk und Teuta Spahijaj vom Jugendparlament Jülich. Sie werden die schwierige Entscheidung treffen müssen, wer das Finale gewinnt. Lukas Bohne und Felix Motzner als Moderatorenteam vom Jugendparlament führen durch den Abend.

Ausgerichtet wird der Talentwettbewerb nun schon im vierten Jahr vom Jugendparlament in Kooperation mit dem Integrationsrat. Ansprechpartnerin für das Amt für Familie, Generationen und Integration ist Martina Gödde, Telefon 02461-63-270.

Mehr von Aachener Zeitung