1. Lokales
  2. Jülich

Jülich-Güsten: Sportplatzüberfall hat ein Nachspiel

Kostenpflichtiger Inhalt: Berufungsverfahren in drei Fällen : Sportplatzüberfall in Güsten hat ein weiteres Nachspiel

Auch drei Jahre nach dem Überfall auf das Fußballspiel im Jülicher Stadtteil Güsten beschäftigt sich die Justiz weiter mit dem Fall. Der Staatsanwaltschaft Aachen waren einige gefällte Urteile wohl zu mild.

reD lflaeÜbr uaf sda lleluspFibßa im rhcilüJe itttlaeSd üseGtn egbitsfhctä dei tuJzis achu reüb eird ahreJ hacn rde aTt irenwit.he eiD tatcfwShtaasalanst heAacn hta gBrenuuf tlenigeeg egneg die ,telUier dei sad ttAiemschrg rnDeü ni eienm raebvnfeehNnre eengg deri cBgesudeliht geltfäl tah. bfOeafrn etcaerth edi tcwalftattnaahSass ied lieteUr las uz mlid. eärheN gaAnben oknetn sda ircdtanLheg necaAh ma treiFag tnchi .emhanc Einen nmeriT rüf ied rnsreavnfeegfurBuh rvo edm tchgLedrnia bgit es ocnh nc.hit

Am .6 rbvmeNeo 1206 thtane dnru 25 eMrnnä riekdushcr Atmganmubs asu nüDre sda Fßpsluibelal sicwhezn reüßnG-iW Wünrdee-fGlotls ndu nde fSoeurtpndrne nDeür üebelnfarl. rhI lieZ wra ,es aRhec zu hnemen na releiSnp hisnliebcesar ,Atgnmmsbua ide ni edbine natcenhsfnMa kvtai erna,w für eeni nundAenaetezgsisur weiz aeTg .zovur Eginie red rgfeineAr ürttmesn dne tzlaP itm lewgfhnacfSa und ttszeen deeis ni.e

Im aMi 1027 erudwn ider nMneär mi hfanvtuarerpeH orv dem ndhietrgcLa aecnAh zu nnrfgGtseisfaenä oenh hnärgweuB errlvtut,ie fnüf äMnnre eerhnietl rgsfhtaränwnBe.use siB hteeu sti ,nlruak rew rde ifeenrArg its, edr nseei efrOp ma htnegetisf ttkctreaai th.a mI ngflvtEireeursamtrhn ewudr re sla Afinergre meuNrm 13 he,rügtf eeins eIdnättti tnneko ied asntahSttscfltawaa ctinh narnwdeifie ntetfeelss.l