1. Lokales
  2. Jülich

Konzert: Jazzfrühschoppen in Schräglage auf dem Wymarshof

Konzert : Jazzfrühschoppen in Schräglage auf dem Wymarshof

Die Band Schräglage plant, das Publikum in Kirchberg unter freiem Himmel in Schwung zu bringen.

Jazz auf dem Lande, das lässt viele Jazzfreunde aus der Region aufhorchen, findet doch seit vielen Jahren unter diesem Motto der Open-Air-Jazzfrühschoppen des Jülicher Jazzclubs auf dem Kirchberger Wymarshof statt. Für unterhaltsamen Jazz in der Sommerfrische sorgt in diesem Jahr die Band Schräglage aus dem Westerwald, die schon mehrfach in Jülich begeistert hat.

Die Band wurde 2003 gegründet in der Besetzung: Klavier, Banjo, Schlagzeug, Sousaphon, Klarinette/Saxophon, Posaune, Trompete und Vocal (Sängerin). Alle Musiker haben quer durch alle Stilrichtungen jahrelang weitreichende Musikerfahrung. Von Anfang an bevorzugten sie den New-Orleans- und Dixieland-Jazz, driften aber auch oft in die Swing-Ära ab. Die Band legt Wert auf gekonnte Kollektivimprovisationen, auf eingelegte Breaks und Einzelimprovisationen der gegebenen Melodien. Am Sonntag, 15. August, geht es ab 11 Uhr wieder los. Der Eintritt beträgt 12 Euro (9 Euro für Mitglieder). Anmeldungen mit Angabe der Personenzahl und Namen sind zwingend erforderlich unter jueljazz@web.de. Es gilt die 3G-Regel, am Eingang findet eine Kontrolle der gültigen Bescheinigungen statt.