1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Irische Hotelgäste verabschieden sich französisch

Kostenpflichtiger Inhalt: Jülich : Irische Hotelgäste verabschieden sich französisch

Einen Schaden von knapp 1.000 Euro haben sieben irische Hotelgäste hinterlassen. Die Männer von der grünen Insel blieben einem Jülicher Hotelier in der die Rechnung schuldig.

trUne raeVolg sneie hrneisic speReessisa htate ein hecs,uBer onv dme ragsnidell kien rnWtoho tbnkena s,ti tsberie ma gntoSna ermheer mremiZ üfr hsic udn eshsc eiewtre edtsnuLael in mde leHto ni dre sbcerkroLe teßSar tiengeet.am rDe ttfhueAnla rde änMrne anfd dcjohe rneeefnuuhcril sbeiAh.dc mA nnsearoronDgtmge eenncdwsharv ,eis ohne dei nRueghcn ebatlhz zu eiehDba.n tjtez mi neRham des gegen sie getteilieeenn eahrasrvetrfnSf druch ide eziPloi tgeuncehs nrenMä wrena itm eniem wszhrcaen eeJp und meein ieewnß gefienawLer gesu.wrnte eBdie gaWen natthe ricsihe Keecic-inKefnaS.zlcdeiehhhznn Heiwesni ernewd an die eettizsalleilnEts erd eziPoil ni üenDr nurte enelTof 21402 - 922544-9 enebrte.