1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Infoveranstaltung zu Rodungen an der Rur

Jülich : Infoveranstaltung zu Rodungen an der Rur

Die Stadt Jülich plant, im Bereich der Rurbrücke/Große Rurstraße bis zur Rurbrücke/B56 die Pappeln in diesem Bereich zu entnehmen und Ersatzpflanzungen mit beispielsweise Stieleichen oder Hainbuchen vorzunehmen.

Da dchur seedi ßmMaanhe acuh dre tensdBa dre mzu leiT siägcodnvhgtree Knnsaieta tgnnela des rfdgueareuwsrRe frboetefn ist — edi pelnPap ilbden eieztdr einne chninrütela cuzthS rvo nestwidW — uerdw ereg,ngat hcua ied iasannetK eihübzlgc riher gtidentiskSftae zu .üenprf

Auf gArngenu edr -CDU dnu dre iFnoPtkS-Dar erudw onacehlsev,rgg eid ßaehnMman im mnRahe rinee toinaetgfrIounnasvrntlmas den reBgnrü lsr.uzvtnoeel eDi Ienlnosfrtngatavu uz end tleeapnng emsnnanuRdßghoam der anesntiaK dun Plaepnp afu bz.w vor mde rRdmmau nbeitgn am itcoMwh,t 16. e,mtSprebe mu 81 Urh in der nuBlemllhea dse B-kfrckrsokapüPen iEangn(g erbicrgeKhr .rtß)Sae