1. Lokales
  2. Jülich
  3. Inden

Prozess: Langefeld bleibt Attest für sein Fehlen vor Gericht schuldig

Prozess : Langefeld bleibt Attest für sein Fehlen vor Gericht schuldig

Der ehemalige Indener Bürgermeister Jörn Langefeld hat bisher kein ausreichendes Attest vorgelegt für sein Fehlen bei einer Gerichtsverhandlung am Jülicher Amtsgericht am 11. November.

Dsa ttstAe aetth Rernhciit Nioelc auH tregoernd,fa elwi enfLedgla ihcs ifuzkrgstir ovr erd uaVenrlnghd gkmnrkeadtlee thte.a lslirdgnAe nteeügg dme eiGrcth ide uAnktufs htnic, sdas erd lbdsehciegtu Ledngfale efiäshnbgtiuar r.aw Latu Hua semüs ide ulgiregnkVindhefasähtnu vom ednblennhead tArz tbsgetiät denr.we Das war chint der Fa,ll ndseeegw eetwert ads ihtrecG sedgfnLale enrbFinblee asl sedhul.nutngcti Enei faacgeNrh red teanRiodk ma ntDeangors aht e,eebrgn dass edm ictherG einne tMaon sertpä eink senetgeegi tsteAt rveloig.t

aeLnedlfg tsle,sb dre reiwde als nlwtaA bit,ateer atthe ide hcngtrvhsenueGdairl aebrtg,tsne um hcis enegg ieenn alfeeftbShr uz hwr.een eWeng sde f,Vorursw neie tatSaftr uz esnLta nseie dernAne cgtävethsruo zu eba,nh olls re enie eGsrltfdea ovn .18000 ourE .aenzhl iEn ureen nedtshginlureamnVr ist rfü nde zräM ttegsaen.z