Aldenhoven: Imbiss in Aldenhoven überfallen: Einbrecher festgenommen

Aldenhoven: Imbiss in Aldenhoven überfallen: Einbrecher festgenommen

In der Nacht zum Freitag verübten drei männliche Täter einen Einbruch auf eine Imbissstube. Die Polizeibeamten konnten am Tatort noch einen der Täter ergreifen.

Es handelt sich dabei um einen 29-Jährigen. Durch einen Anrufer wurde die Einsatzleitstelle gegen 03.20 Uhr darauf hingewiesen, dass sich drei Personen an einem Verbrauchermarkt in der Straße „Am Alten Bahnhof” zu schaffen machen.

Als die Streifenwagen am Einsatzort angekommen sind, flüchteten die beschriebenen Männer in Richtung Konrad-Adenauer-Straße. Der Polizei gelang es den 29-Jährigen zu fassen.

Die Täter waren in den Imbiss eingebrochen und hatten die Kasse geplündert. Der bereits mehrfach vorbestrafte Tatverdächtige stand bei der Tat unter Drogeneinwirkung. Bei ihm wurden außerdem noch Kleinmengen illegaler Substanzen sichergestellt.

Nach seiner Vernehmung wurde er auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Aachen wieder freigelassen. Die Ermittlungen hinsichtlich seiner Mittäter werden fortgesetzt.