1. Lokales
  2. Jülich

Siersdorf: Ideen sind gefragt zur Gestaltung des Ortes

Kostenpflichtiger Inhalt: Siersdorf : Ideen sind gefragt zur Gestaltung des Ortes

Zur Gründungsversammlung einer „Dorfwerkstatt“ in Siersdorf wird für Samstag, 11. März, um 15 Uhr in das „Haus der Vereine“ („em Juppes“), von Ortsbürgermeister Franz Josef Errens und Bürgermeister Ralf Claßen eingeladen.

Mti red rigikhcVewulrn ineer twrrkosteDtaf wlli edr seiKr Denür red atBfrseghcür eeni atofPrmtl itbnee, mu nenei enuen IEnmpuunslicstgl-kw uz ent.ezs

Duaz rnöeheg sal wiiehtgc nTmhee für edi hemieleag meaereBigebnugd eid fSnguhcaf onv rlöheictn unnrtffkeT,pe egntiuRiekvra vno näsreee,dtLn irSncuegh rde agerrs,Dossevnio der aspCum eAenndlvho uaf dem leegneihma däeenlhgncZee ilEm ahMirysc itm ielPnoneatz udn gernSyien im msZueuaclshnssm nvo trmennUheen sla Glugarnde rüf nsoisunDkies. riWhieent ndrewe als Zleei rde twrDatkroseft kealluet nlngckitneuwE ni refrid,Sos Aebnietr in reitbtsvoenmm pAegrbpurisetn ndu mi susauthAc erste rrenGpsibeeupgesn rerörett.

tMi mde furuAf miemen„Gsa a“lttseneg osenll Iiitnnorepasn trerretö erndew nud in semagenremi snsoskDuii uahc tim iennrKd ndu idnnegJcuhle agsahcsetuut wen.dre aDs eeegsbnrtat ilZe soll deaib tim emd uAfruf msGmanee„i lsengtet“a eattnbgser erewnd ndu mit nIdee udn Väsgeohnclr rud„n um asd nbLee in feris“orSd echetibrre red.wne