1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Hoher Sachschaden, doch wer ist der Verursacher?

Kostenpflichtiger Inhalt: Jülich : Hoher Sachschaden, doch wer ist der Verursacher?

Zu einem teuren Zusammenstoß zweier Autos mit hohem Schaden kam es am Freitagnachmittag an der sogenannten „Altenburger Kreuzung“ in Jülich. Wessen Fehlverhalten zu dem Unfall geführt hat, konnte bislang nicht geklärt werden. Zeugen sollten sich bei der Polizei melden.

eniE 19 ehrJa tlea Aatnhuifeorr aus zTti lewtol kurz achn 51 hrU von rde rssanedeLtßa 352 cnha nislk uaf ide rnßedsBaetus 56 ni tgcRnhiu nDeür b.eznieuagb hrI nengteeg akm erd Wenag eneis ärihn-40jeg hslJ,ürcie edr onv utgrelAbn erh nmkedom gdruaaese in gRinhctu chJüli eietwr hfrnea ltowe.l etitMn uaf edr Kngruzeu neisteß edi Astou aemsnmzu.

eBeid haerrF nageb reptäs eeregbüng edn oezteePbnmaili na, ies siene ijeewls ebi rchilGünt r.faneheg herI ieatMifnrehrnn und tiaferhrM tnebsgetäti die Auagsse red rarhFe dh.peecrtnnes

eEin fkeouiFnthln der mgaAallpene ntkonne eid sielzontiP eib dre ndeehßilnecnsa Üufünrrbpge tcinh ltfelnsse.te lelA nseaIssn belinbe lvtnz.teure ieD ceSnähd an ned gurFezhaen fleebuan shci nsrtee eugShtcnnäz zuglefo uaf über 0.0100 uorE.

rVo rOt nnoetk edr ngueea fnlalnrgheaUg hcitn etrkägl .edrnwe ueneZg eds ehscGesehn deernw gb,eenet ichs ibe rde iePzoil tenru der ufmTmlonrneee 929/051464-422 uz eedl.mn