Jülich: „Hinter den Wolken“ läuft mehrfach im KuBa-Kino

Jülich: „Hinter den Wolken“ läuft mehrfach im KuBa-Kino

Das Kino im Kulturbahnhof setzt den Film „Hinter den Wolken“ (Laufzeit 108 Minuten) gleich mehrfach ein.

In Kooperation mit dem Evangelischen Erwachsenenbildungswerk im Kirchenkreis Jülich wird der Streifen im Rahmen des Filmfrühstücks am Donnerstag, 12. Januar, um 9.30 Uhr gezeigt. Hier ist eine Reservierung zwingend erforderlich unter Telefon02461/346643 oder online im Ticketshop. Im „regulären“ Programm folgen die Einsätze am Montag, 16., und Dienstag, 17. Januar, jeweils um 20 Uhr.

Nach mehr als 50 Jahren treffen sich Emma und Gerard wieder. Für beide war es damals die erste große Liebe. Und obwohl sie inzwischen fast ein ganzes Leben trennt, spüren sie noch immer diese Anziehung, die Vertrautheit und auch die Leidenschaft. Für Emmas Familie kommt das unvermittelt und viel zu früh. Schließlich ist ihr Mann gerade erst gestorben. Aber die Liebe lässt sich nicht planen, und was haben die beiden schon noch zu verlieren, außer Zeit?

„Hinter den Wolken“ ist eine humorvolle Hommage an die Liebe in jedem Alter. Warmherzig und voller Lebenslust inszeniert Regisseurin Cecilia Verheyden ihr Langfilmdebüt und begeisterte damit in Belgien bereits ein riesiges Publikum. Ihre wunderbaren Hauptdarsteller Chris Lomme und Jo De Meyere tragen den Film, der von Jean-Pierre und Luc Dardenne koproduziert wurde.

Mehr von Aachener Zeitung