1. Lokales
  2. Jülich

Aldenhoven: Heimfahrt endet auf Polizeiwache: Mehr als 3 Promille

Kostenpflichtiger Inhalt: Aldenhoven : Heimfahrt endet auf Polizeiwache: Mehr als 3 Promille

Mit mehr als drei Promille am Steuer hat ein Mann am Donnerstagabend in Aldenhoven auf dem Weg nach Hause einen Unfall verursacht. Den Polizeibeamten konnte er seine Papiere aufgrund seiner Trunkenheit nur mit der Hilfe seiner Ehefrau vorzeigen.

eGeng 1745. hUr erudw ide oziPeil afu nei rFaghzue amsafmerku g,ctheam das afu rde aeairKßnrueptsz in ntughiRc itsttreOm wsrngueet raw und neessd rFahre eien tilchude eiunrshce rFiehewsa na den gTa elg.et

inE Baremet eknnot uadfrahin c,bbehoetna ewi rde encrbbehsiee engaW ni enire eegarihanrnGatf letih nud erd areFrh .ieausstg eiB erd oeltrloKn agl ine erlhtedcui kuAlogrclhhoe ni red tlmftueA esd -gn5ire2äjh Mnnaes usa Aoh.ndvneel

„cahN iengein ehuscghiecianln noenelobdilhagtk igeSneihkeiwctr ngeagl es dem uAftrerhoa tim rde Hfeli nseire u,fEhrae inese peParie gn,ievoezurz“ iehßt es mi rlzhPite.oebiic inE ßchlsenadeni hregfcdurhetür lmlkoettteshAao rbgea enein eWrt ovn 3,20 .Poeimlrl

ätizchlZus rwa nie ieneRf ssinee souAt la.ttp autL ngAbena einse ugneZe awr erd 5h2äe-riJg ieb iseenr Hrihemtaf slhoow rbeü eetisltMlni eesin rssreihKevker als hauc negge inene nBtioesdr er.fganeh

Eni tegrnenwafieS ehbrcat ned lnnheAoreevd urz eelcPhoziiaw ahnc c.iülJh tDro uerdw him eien Boepbrltu e.nntnemmo iSne errcüseihhnF ewudr ssreieglc.letht