Heimatvereins Lich-Steinstraß: Hans-Dieter Emunds bleibt Vorsitzender

Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Lich-Steinstraß : Hans-Dieter Emunds bleibt Vorsitzender

Der Heimatverein Lich-Steinstraß hat eine harmonische Jahreshauptversammlung angehalten. Vorsitzender Hans-Dieter Emunds konnte zahlreiche Mitglieder begrüßen, schließlich stand eine Neuwahl des gesamten Vorstands an.

Vorab blickte Geschäftsführer Udo Peters auf das zurückliegende Jahr zurück. Das Pfingstfest für die Bevölkerung des Ortes war sehr gut frequentiert. Die fünf Veranstaltungen der Theatergruppe „Theaterlust“ im November waren alle ausverkauft. „Zum Henker mit den Henks“ erhielt wiederum ausgezeichnete Kritiken.

Einstimmige Wahlen

Im Dezember wurden wieder Weihnachtskisten für die Jülicher Tafel gesammelt. So konnten 23 Pakete der Tafel zur Verfügung gestellt werden. Emunds dankte den Mitgliedern für die tolle Unterstützungsarbeit.

Nach der Entlastung standen die Neuwahlen an. Dabei wurden alle Positionen einstimmig besetzt und insgesamt nur eine Beisitzerposition verändert.

Der Vorstand setzt sich künftig wie folgt zusammen: Vorsitzender Hans-Dieter Emunds, stellvertretender Vorsitzender Hans Günter Engels, Geschäftsführer Udo Peters, stellvertretende Geschäftsführerin Sandra Peters, Kassierer Hubert Kiven, stellvertretender Kassierer Hans Eschweiler, Beisitzer Mary Plum, Hans Nehr, Alfred Heyden, Robert Seifert, Wilfried Vogel, Rainer Winters, Peter Plum, Peter Wilden.