Jülich: Hartnäckig ohne Führerschein unterwegs

Jülich: Hartnäckig ohne Führerschein unterwegs

Bereits zum wiederholten Male ist ein 25-jähriger Dürener durch seine fehlende Fahrerlaubnis aufgefallen.

Bei einer Verkehrskontrolle wurde er mit seinem Fahrzeug von Jülicher Polizeibeamten in der Nacht zum Sonntag auf der Schützenstraße in Jülich angehalten.

Dabei stellte sich dann heraus, dass er aktuell keine Fahrerlaubnis hat und wegen ähnlicher Vorfälle bereits ein Haftbefehl gegen ihn erlassen wurde. So wurde er dann zwangsläufig zum Mitfahrer im Streifenwagen.

Mehr von Aachener Zeitung