1. Lokales
  2. Jülich

Aldenhoven: Hallengebühr halbiert: Gemeinderat kommt den Sportvereinen entgegen

Kostenpflichtiger Inhalt: Aldenhoven : Hallengebühr halbiert: Gemeinderat kommt den Sportvereinen entgegen

Der Aldenhovener Gemeinderat hat die Gebühr, die die Sportvereine für die Nutzung der Hallen ab 2013 zahlen sollen, auf 2,30 Euro halbiert. Obwohl der bereits von der Bezirksregierung genehmigte Haushaltssanierungsplan 2013 die entsprechende Einnahme von 25.000 Euro enthält — auf der Basis von 4,60 Euro Gebühr je Stunde.

Der alhgsrVoc dre SPD, die bhGrüe petmktlo zu steeirchn und ide enüegsVunrrgugets um erid ttkuzoepnernP uz ,hrenehö dnaf ieken mZ,sugtunim dre trnaAg eruwd gzgrzceuoün.ek ainDoCh-tkFcrUfse aRdhneir fPfnea mäuter ine, eid nkwsieruugnA der herbüG taot„l hsnctetruätz“ uz ,enhba dei eenierV rdüwne nlzilefani latto„ btfredrüeo“r .

setrgeriüeBmr hrtLoa ltereT be,nttoe sdsa die rreiizsgunrgkBee fua otansKpoeimn hebneets dwe.er Latu eudteazinnenBr Aanti Kzotl annk sad Serzlapi eistwilee hcau durch neie uneSnkg der ntsrtBcnseogusakwiheft retrcehi n,ewred os crudh neie giunmepiKrmro der t.igznnetNzusue