Jülich: Hallenbad ab Montag geschlossen

Jülich: Hallenbad ab Montag geschlossen

Wie die Stadtwerke Jülich informieren, wird das Hallenbad an der Bongardstraße vom 8. bis zum 19. Dezember geschlossen.

In diesen Tagen stehe die notwendige Grundreinigung auf dem Plan. Das Hallenbad öffnet dann ab dem 20. Dezember wieder seine Pforten.

An den anschließenden Feiertagen ist das Hallenbad ebenfalls geschlossen, allerdings wird es an den Montagen in den Weihnachtsferien Sonderöffnungszeiten für alle Schwimmbegeisterten geben, so der Versorger weiter.

Konkret sehen die Öffnungszeiten aus: Samstag, 20. Dezember 8 bis 14.15 Uhr (Familienbad); Sonntag, 21. Dezember 8 bis 13 Uhr (Familienbad); 16 bis 18 Uhr (Frauenschwimmen).

Montag, 22. Dezember, 10 bis 18 Uhr (Sonderöffnungstag); Dienstag, 23. Dezember,6.30 bis 21.15 (Familienbad); Mittwoch, 24. Dezember geschlossen (Heiligabend); Donnerstag, 25. Dezember geschlossen (1. Weihnachtstag); Freitag, 26. Dezember geschlossen (2. Weihnachtstag); Samstag, 27. Dezember 8 bis 14.15 Uhr (Familienbad); Sonntag, 28. Dezember 8 bis 13 Uhr (Familienbad) und 16 bis 18 Uhr (Frauenschwimmen).

Montag, 29. Dezember, 10 bis 18 Uhr (Sonderöffnungstag); Dienstag, 30. Dezember, 6.30 bis 21.15 (Familienbad); Mittwoch, 31. Dezember, geschlossen (Silvester); Donnerstag, 1. Januar, geschlossen (Neujahr).

Ab dem 2. Januar ist das Hallenbad wieder zu den regulären Zeiten geöffnet. Infos auch im Internet unter www.stadtwerke-juelich.de.