Jülich: Großprojekt Jugendgästehaus wird im Rat diskutiert

Jülich: Großprojekt Jugendgästehaus wird im Rat diskutiert

Das am und im Brückenkopf-Park geplante Jugendgästehaus ist am Montagabend Thema im öffentlichen Teil der Stadtratssitzung. Sie beginnt um 18 Uhr im Neuen Rathaus.

Wie mehrfach berichtet, sollen neben der geplanten Herberge auch eine „Energieerlebniswelt” sowie feste Gebäude für die Park-Verwaltung und -gastronomie entstehen. Insgesamt sind Investitionen von acht Millionen Euro vorgesehen, von denen ein Teil von einem privaten Investor übernommen wird.

Die „Projektbeteiligten” werden den Sachstand vortragen und damit erstmals öffentlich auf das Großprojekt eingehen, heißt es in der Mitteilung der Stadtverwaltung. Zwischenzeitlich - bis zum Jahresende 2010 - sind auch schon erste Aufträge vergeben worden, da sonst Mittel aus dem Konjunkturpaket II nicht hätten in Anspruch genommen werden können.

Die öffentliche Darstellung in der Ratssitzung geht auf einen Antrag von Bündnis 90/Die Grünen zurück, die im November einen Fragenkatalog eingereicht und eine Bürgerinformation beantragt hatten.

Mehr von Aachener Zeitung