Gleich zwölf TuS-Ringer bei Landesmeisterschaft

Landesmeisterschaft der Jugend : Gleich zwölf TuS-Ringer treten an

Die Franz-Vit-Halle ist an diesem Wochenende einmal mehr Schauplatz eines Ringer-Turniers. Am Samstag, 9. März, wird die Landesmeisterschaft der Jugend in den Altersklassen A, D und E im freien Stil ausgerichtet und damit die Serie der NRW-weiten Jugend-Wettkämpfe für das Jahr 2019 beendet.

Am Sonntag werden dann an gleicher Stelle die Begegnungen um die Mannschaftsmeisterschaft der Schüler (Jahrgang 2005 bis 2009) und Jugend (Jahrgang 2001 bis 2005) ausgetragen. Der TuS Aldenhoven rechnet mit etwa 25 bis 30 teilnehmenden Vereinen und über 300 Sportlern.

Unter den Argusaugen der Verbandstrainer werden die Begegnungen der A-Jugendlichen durchgeführt, da einige Ringer die Norm zur Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft im freien Stil noch nicht geschafft haben. Natürlich werden auch die Kämpfe der D- und E-Klassen ihren besonderen Reiz haben, zumal zwölf TuS-Ringer den Verein vor Ort vertreten. Das Turnier in der Halle am Pestalozzi-Ring startet an beiden Tagen ab 10 Uhr.