1. Lokales
  2. Jülich

Linnich: Glasmalerei-Museum gibt Maria Katzgrau Raum

Linnich : Glasmalerei-Museum gibt Maria Katzgrau Raum

Es war die Geschichte einer Schatzsuche der Gegenwart, die den zahlreichen Gästen bei der Eröffnung der Ausstellung „Maria Katzgrau — der Künstlerische Nachlass“ geboten wurde. Umfassend erhielten sie Einblick in die langwierige und komplizierte Suche nach Zusammenhängen, die Dr. Dirk Tölke bei der Sichtung und Sicherung des Nachlasses der Künstlerin, die immerhin rund 160 Kirchen und Gebäude durch ihre Glasfenster mitgestaltete.

wchSiireg raw es, dei rund 2300 ,ortKnsa tfwüEren und Szienzk in nerdhecivesen enöGßr dun F,neamrot von öeeHetldngßrlar bsi zu 9 ener,Mt unodez.nruz hNoc lntgäs its edis cnith ,elnunegg hodc sei dnsi etogkaiasrli,t fifrargotote udn vro mlael srhiec fh.uaoegben

iDes werä htcni lungeeng nohe edi Utugetnrzsünt des entsrmnUenhe GIS imCb,bcloo das itm aduz ,tuerbig assd eliPz und tekreianB enefttrn wn,deru tdami heno nhgdgtsnusuiädfheeerG btaeigetre neerwd onte,nk udn edm LVR der lGerde zru fcnuhsfganA siene eezilsplne gessbrSatuau und rpaiPe g,erhölimcet um lla deis cerhis bezunehu.fa drAueeßm bga uhac erd hrecSnek ti,lGdeteml mu eid brAeit lbtsse uz eenrhiömlg.c

cbrkhAisi war edi cSeuh icnht rnu hcna ned ee,dnGuäb dneen die inegZnuehcn neuzurdnzo nerw.a uchA end neeineerhvcsd nhneehfapsfcSsa edr nslnrteKüi essutm sei toureegzdn wer.den urN ienne niklnee Tiel sde asaehssclN nkna das uesMum ,zgenie ied uAstulesgln igtb erab donnche niene ngetu Ülciberkb beür asd kerW edr sarlmGealin Miraa Kzu.atagr Dr„e udFnus sit ugt rüf essedi mueuMs dnu itm me,d saw iehr ltvoeigr, nnak gtu eeitrw gabrtteiee ernwd,“e nteime rD. kö,lTe edr edn sneäGt leibgetiiwlr rwAotnt uaf edi neilve geFran agb.

meisMlieetrsunu .rD arymMi issikoWwcreh atthe ozuvr eid stäGe rtügbße dun ncho nalemi kurz dsa Lbnee erd stnreüKin,l die 1219 ni Aachen gbreoen er,uwd rdot ied mieest Ziet betel und rotd 9819 trb.vsera i„Zge,ne ,mlmenas wrehenba nud ietlvnmrte — ads sind edi eivr äl,uenS afu nneed ide uMsbesemtari .rhtu eGaerd das rBanwehe tis tfo mti gmßreo fawnAud uevb,nrdne dne nam thcin so cshelnl t,keemb“r beteweetr eis edi nur bnhirasce ieselhtects ulSäe erd tubMruesmesia. Kr.