1. Lokales
  2. Jülich

Gevelsdorf: Gevelsdorf: Ein Sitzungspräsident in Unterwäsche

Kostenpflichtiger Inhalt: Gevelsdorf : Gevelsdorf: Ein Sitzungspräsident in Unterwäsche

Ausverkauft war die Sitzung der Interessengemeinschaft (IG) Gevelsdorfer Karnevalsfreunde unter dem Motto „Herrenballett — 11 Johr dun mer jetz de Bühn he ziere, drum loss mer dat hück ovend fiere“. Zum zweiten Mal in der Geschichte des Dorfes gab es ein Prinzenpaar — Patrick I. und Dagmar I., die Sitzungspräsident Stefan Melzener mit den versammelten Jecken begrüßte. Auf der 11. Jubiläumssitzung der IG im Jahr 2010 hatten Prinz Ruben I. und Prinzessin Julia I. das närrische Skepter in Gevelsdorf geschwungen.

ocDh äuzhtncs atteh tseä-niudsodPPer irkD eShcchramu ieesn itru,tftA isb red von mhi ebekelgetn dun tgleseeefs aefnSt eelenrMz ni rhUstecenäw nde stiauSlagnsz .ttaber üFr lsguetivmnsmlo tureüsUtzngtn orsnteg nrgTezndaa, terardurn die iKennle enFknu uas Ffdoßrol, nde uFnyk rieStss usa fdvslGoere J(dhiut ndu arI ,dReahlin hMceleil nud aLne rmon,Gsna iakSas e,lüMlr Nednai eiSfek udn licaAi M)e,uers die tageS Laedis uas lreeGsdofv a(Hann nBd,nee Maiar lSthh,enap ennA ,crrnehcseübhE Sakais eurMse ioesw eaL leeMnzre ) ewosi asd Goervseerdlf und hearevnRlso rtla.erltHeenb

nI eid Btüt eeitnsg osRi mluP, dei rbeü einne taWnerdag dnu erhi kteSeiigiehnwcr imt emnie einhocdusenm xDKeoiil- retbitech,e ndu tE tiaR us em hcösaradbpNr Carsnhi(tei sEsre sua essr)s,eialwHel edi itm eplöezslvrD aeftweutra. sE gfolet dei tsEre nirdGea sanevl.Rho

tKeeaacffkslh toben isDro umP,l ftSeif aRiehln,d naTi naonsmGr nud nmreCa eeer:lnzM eVri rlteeä amDen loelnw ehrI enRte mit slTfoeneex .esaeufbrsn rdhnäWe eneis aslftksehefaKc itm ichchrile öiekrlEri evrcenuhs icsh cnha und chan elal am,nDe sihc deeirs edltkinea eabAufg zu etsn.ell eDsire fittAtur sgoret rüf riihhccle Larche bime builkmPu im lSaa.

oanJnh & Sinat lRaf( Eesrs ndu Chtarsi n)oLdno eotnb enei wenubreadr Gagbiternnuagsesd itm ieazrhlcneh aG.sg saD etelabHnerltr ephnSehenapwdc thcbrae uaf dem iPipp nmLgerLtfip-dusa eein esrpu uiegts.nL Das lbmuiukP betot oS sllo es sn.ei