1. Lokales
  2. Jülich

Linnich: Gesamtschule: Bürgermeister erwartet ein Einlenken der CDU

Kostenpflichtiger Inhalt: Linnich : Gesamtschule: Bürgermeister erwartet ein Einlenken der CDU

In der Gesamtschulfrage steht der Linnicher Bürgermeister Wolfgang Witkopp noch unverrückbarer hinter der vertikale Gliederung als je zuvor. „Ich habe aus dem Landtag Signale wahrgenommen, dass nun auch die CDU komplett für eine Änderung des Schulgesetzes und eine vertikale 3-3-Gliederung (je drei Unterstufenparallelklassen in Linnich und Aldenhoven) stimmen wird.”

tiDma eräw erd Lunsög izeoifllf dre eWg et,rtbeie nov der cish nhtci unr erd ehiirncnL Vrfhlctsneuwage die getörß itkaiAtttrvtä und den rstätsenk uZaufl uz rde euenn lmrcSuofh im esNiorrkd fro.fthe tiM edr usgeicnhntEd mi dLagnat heenrct kpopiWt alfnblees mit enemi Eneilnenk der eniinhrLc toiehrdrmsanet.Ck eiD tahnet ichs ni der ntsgneüj shgcsuuSztscuhsusialn honc rde mtiemS talthneen dun ltenowl icbh.wnGenlrdaeatak gigwszielei rhenfa nohc die lkonenunSzrefech in nci.iLnh usheellacR dun Gclsutnphtiefhsacsuhmeae ähtnet chis clihnäh wie ied lcahleusRe hlAnenoevd ggeen die suGhlmseaect sc,eeograpnhus tsga dre se.eirmürBtgre hactgtneeU esdens eanbh iebde es„rh utvt”isokrkn an dre utnkEicglnw des psäganghdcoie teszpoKn dre teslmGusaehc .iktrtmwige siDee llienahctih iassB wird ni erd nzSerndiustgo des trdeattasS ma .02 vreNmobe im ssemhucklGpattae bsietcedharev - ivnkuleis npukRzatmoe. ienE anetuhnGgiutzrssddnce titfrf rde Satatrdt hscon rogemn ab 81 .UrhssDa chudr dei nema)noemge(n ugnerÄnd sde eeeguhtcssSzl ndu ide nubghfueA red tFguglseen in uctpno ueiGelrgdn rde mehuctGsalse ads dsnneeetha ihnMetfaedrroeonravs biem RP thertfäcsn ri,dw gbltau oWtppki tni.ch h„Ic echenr eher a,mtid dssa eid tiKkir getfehir i.”rdw engGe enie zhnroiotal eegiegrdlte hlasGesetcum htänet cshi rov mleal dei hJrülcei imyneaGsn neie eerträsk iisonPto esuene,cathrg so Wkotp.pi