1. Lokales
  2. Jülich

Linnich: Gesamtschule: Bürgermeister erwartet ein Einlenken der CDU

Linnich : Gesamtschule: Bürgermeister erwartet ein Einlenken der CDU

In der Gesamtschulfrage steht der Linnicher Bürgermeister Wolfgang Witkopp noch unverrückbarer hinter der vertikale Gliederung als je zuvor. „Ich habe aus dem Landtag Signale wahrgenommen, dass nun auch die CDU komplett für eine Änderung des Schulgesetzes und eine vertikale 3-3-Gliederung (je drei Unterstufenparallelklassen in Linnich und Aldenhoven) stimmen wird.”

tDmia rwäe dre öugnLs ieflzolfi erd eWg ettr,iebe nov red schi nhtci nru red niicrhLne hlnVutceewasfrg ide erßötg itttitärtaAkv dun end äsrktesnt faZuul zu erd neneu ulcomSfhr mi dNisrokre r.hfteof iMt der enEucstnidgh mi ntdgaaL etnehcr Wiptpok lsblenafe itm eimen eniEnnekl edr nhnLreiic ttCsmre.noerdahki ieD tteahn ishc ni rde etjgnüns uasscsgctsSzihsnuluhu ncoh red tmmeiS htnetelan dun lotweln dcntlbaGewhka.raien gslwgizeiei erhafn cohn ied kuhecSnrnelfnezo ni i.cnnhLi llsuReecah udn iehasfasmclecGutnhptseuh tnäthe sich älchnhi iwe die escelRhlua neAehovldn eeggn ide msaeltGuechs cosaehp,gnsure gsta erd rerg.iBrteüsme hnetgacUte edsens abneh bedei „rshe ”ukorsitvtkn an red culgnwntiEk sde hsdpäieagncog neKoztps rde auesGscmehtl gwikemtirt. isDee lhaieichtln saiBs rwdi in red znisuntoeSgdr esd etrSadtast am 20. mbrNeeov mi saatusecGtemlkhp sedevbarcethi - vnlkiesui znokme.tpaRu ineE cehassdguunztdnetniGr trifft dre dtaSttar nchos eongrm ba 81 DssUra.h cdhru eid n()neeenmamgo rdgeÄunn eds utlcheSszesge udn ied hAbegfnuu dre ungsltgFee in ouptcn erGulgdien dre cshtselGmeua ads hnnsateeed oarsfvrhrnonatidMeee iebm RP tfsnäctrhe wid,r tgalub kpopWti thcn.i Ih„c rcheen hree dim,at sdas die Ktriki iefhrteg r.”diw nGgee ieen hinotoazlr eiegegdeltr lsecusGetahm tehätn hsci rov aelml die eclhiJür siynmnaeG enei rtesreäk stinoPio tcueeh,nesgar so ki.pWpto