1. Lokales
  2. Jülich

Ist Langefeld für Kosten zu belangen?: Gemeinderat strengt weitere Klage gegen Indens Bürgermeister an

Kostenpflichtiger Inhalt: Ist Langefeld für Kosten zu belangen? : Gemeinderat strengt weitere Klage gegen Indens Bürgermeister an

Der Arbeitsauftrag des Indener Gemeinderates an Kämmerer Michael Linzenich, der auch Allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters ist, ist eindeutig: Er muss prüfen, ob sein Vorgesetzter Jörn Langefeld dafür persönlich haftbar zu machen ist, dass er gegen den Willen des Rates und gegen die Auffassung der Kommunalaufsicht ein Verfahren gegen Amtsvorgänger Ulrich Schuster losgetreten hat – und diese Klage dann zwei Tage vor der Verhandlung am Verwaltungsgericht in Aachen zurückgezogen hat.

uedZm lsol ncniLiehz ditllrtieae eid atestnndneen Kstneo eeanzgufi nud ned lotktnepme Svihhrerekftrc .eelgnofefn „Wri dnis uz emd ssSuhlc talg,eng sdsa dei tsasnfRhause,ucgf dsas dre taR sti iedsem lFla gizutdäsn is,t reuensessrti imt edeBnekn aneanrtkn “riw,d aetht cnzinhLie ozuvr aewts cstvuwlebrrhe fero.uritlm

Das gtseor dllsaengir ürf hocn hmre nrugriwrV,e ewli lneedLfga heölftcnif eihewtnir vno „etgceternibh nreugnoredF gegen nHerr rhtesS“cu neerhpogcs dnu die Rhkcmenüa itm zu„ lvie rArafeibktts in edr wV“egn,rltua edi enebdugn üwed,r ebdtngrüe e.ttah flLdegnae bltess eknont ma gtnsoDaern ictnh urz ukälgfAurn rde arengF ,nbetaeigr ad re sau endutgiiencleshh rndenüG nrhideevtr wa.r So elbib chau eien ndeear isettgirt Frage trugn.eklä

eDr Rta atteh alfenedLg reunt rdmeaen fratgoere,udf edm usRüusphnsafcnruhsgsengcsu neies ecubtRnnreegihoakssen go.zeenvulr nLlagfede iteevrrweg as,d retnu eaenmrd imt der dnr,güugenB sdsa so nei Re-sei„ dore olfreZp“iit ovn mih rleeltts enrdwe öenn.k iNhct run üfr elalH ceRsifhh ovn den ünGner vomnkmlleo tlnc:niräveshud edr„Je sKeaisrre sneei enlneki rieesVn muss emine Kreepnsfüasr nedje legeB nez“.egi rNu rüf dne Iedrnen sBrtiüegreemr eeltg idse ebnrafof tich,n nemgraitturee .sie eDi inkoR:ate Mit hrMeeith ovn U,DC SDP dun nenrGü wlil der taR ide feaOgflen per Gessbhchctusrlsie rgze.ewinn

Auch mi dwhclesnnee teriSt mu dei guatnnEtls esd rtsgrrismüBeee für ned eitaZumr nsseie etiisesDtnntrta bis neEd 5210 dnsi die onrntFe ci.nehuhsnrövl mI iMa 2081 atthe der Rat bie dre Vragoel sed sshrsusahlebcJsea rfü 0125 vnoAgmgrtäres crUlhi Sethsruc teantlets, aneedglfL hgnnieeg nct.ih eDi gunnreügdB: ileW erd uscrshaaslheJsb ürf 6120 lbests teiMt 2190 noch ithnc gtorie,vl er aebr enaulgZhn huca frü 0521 ial,hebnet nnekö edi salnEgttun cohn inhct gnefro.el rtsE nei Jahr päe,tsr am .4 uinJ 0,912 tathe aeefdlLgn diesen Bslsceuhs anntste.beda Dsa aht dre taR egegn eid nSiemtm der Fartinok gneägain„Uhb hDtimsceoreka rgü“Bre nnu esuerinew.ükczg

oruvZ ahtet eKemrrmä nnzichieL nhco ern:tgaw Wir„ rdeewn sad red lmKauicnafohsmut olreenv“.g aeuGn ads wnelotl DCU, DSP dnu ünerG e.ecierhnr igziEn rceeerhfuil irNcacthh für smreeBgrrütie nJrö nadlefgLe an mseide :bnedA Dre atR hat eien alegK gegen nhi zeernk cmügu–nmo rabe cahu ,unr liwe ies shci ehzcinnwsi iegtdrel .taeth