1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Gefährlicher Riesenbärenklau wuchert an der Rur bei Jülich

Kostenpflichtiger Inhalt: Jülich : Gefährlicher Riesenbärenklau wuchert an der Rur bei Jülich

Der Riesenbärenklau, eine Giftpflanze, gedeiht prächig auf den Schotterbänken an der Rur bei Jülich. Wer die Blätter der bis zu drei Meter hohen Pflanze berührt, kann sich bei Sonnenlicht Verbrennungen dritten Grades zuziehen. Bei Jülich macht das Doldengewächs dem Wasserverband Eifel-Rur (WVER), Düren, ziemlich zu schaffen.

sE igtb Vkmeoromn cRnigthu Licinnh und na edr lenäKalr.ga nsredA asl dei indteoäStreg anAhec ühtfr dre rrsavdaebWens enki„e bfeopäT”lmnagukt d.uhcr Dei l,zafPnen so WerepSh-RrcVE urcasM Seli,re n„eentenrf rwi da, wo Weeg ”sdi.n enDn sad eoeerfrdr ide eunlchseiprhkfrteVsh.igcrs