1. Lokales
  2. Jülich

Jülich/Westerstede: Gebürtige Jülicherin zeigt Schweinereien beim Kunsthandwerkerinnenmarkt

Kostenpflichtiger Inhalt: Jülich/Westerstede : Gebürtige Jülicherin zeigt Schweinereien beim Kunsthandwerkerinnenmarkt

Samstag ab sieben Uhr sind die Kurfürstenstraße und die Kölnstraße bis zur Kreuzung mit der Poststraße für den Straßenverkehr gesperrt. Dann beginnen die 250 Ausstellerinnen beim Kunsthandwerkerinnenmarkt auf dem Schlossplatz mit dem Aufbau ihrer Stände. Samstag und Sonntag zwischen 11 und 18 Uhr findet die 25. Auflage des beliebten Marktes statt.

Zu ehens disn wnKkeruest aus ntBoe und ,lGas lerdBi sua tü,nlBe iscoAesrcse sua Bneeidk,rrin odeWlamk aus reieneg thclunga,hSfa eeKp,lröeriarm lebMö aus räneSg oder chüBer uas laltMe — antsFaei ndu shrlnteriesckü groebFngum nsid nkeie Grenenz .sgezett

Für ieen eüggterib nrlhiiJcüe its edr rMkta neie lnekeowmilm el,Geheitneg hire Secewerine“n„ih ni der nlate aHtmei uz geniz.e nEi nchweSi luätf ni end eTlelr niehni ndu iewred s,earuh droe iheecwnS nemltum cshi auf nreei ltaPte — diees rhetc cnenhleöngwiuh Sfngcnhöeup ldenbi Mvtoie usa erd reiSe orC„tnyu e“iLf nvo Bdialne rr.geeB

iretweVg isdn ide ne“rhwene„Sieci im wNe kreoYr Meusmu fo noMder rtsA nda e,Digns im emriCac unanAl fo maericA CAA ni aSn cirnoasFc nud in der .43 Annaul hhllpiiPedaa uMsemu of Atr adn fCrtsa wh.So dZuem tha imT zrMäel sal treiemomnrre oKcnhüprefi inene dre elerSwlcnhti“„ee in eines ugmnaSml ueonmmafge.n

„hcI inb iakeerldnihrKibamu usa eLs,hntiea“fdc rräeklt edi ni hilüJc rngbeeeo Klürstienn nud fhrtü u,sa sdsa hier eiteraonnK ni aifegdenuwr nabHaidter uas megorhwcehti iSgutetn etgrigtef dsn.i iErne herri chtwun:erpkSe glälliAceht enGdeengäts fau neghwheöilnuc seeWi ni edn kkciBunlpt zu üknecr dun so ürf inee enue heitaetesBnuwrsgc uz rsgeno. seoesrBnd am nreHze egilt dre laibihuedk,areKrmin sasd ihre Wekre ntcih neilal als enrei oDnekaentrio snretadvne ner,wed ndne esi nisd für dne lteäncghi hecaGbur .itembtms

n„ieeM aatlmWiehh sit etstdWseeer, bera ithcanlür nbi ihc iüchlJ tiefstuz uneerdvbn nud reeuf mhci bhelasd ,srhe auf edm rakMt azlneu.sseutl tiM mi Gceäpk ehab hic neie lneeik unmaSglm emrnie udkteepgolniLirsb und liühcnatr ied eien eodr arnede “nhSic„rwiee,e os eid l.enKüitnrs