Linnich: Gebühren ohne Überraschungen

Linnich: Gebühren ohne Überraschungen

Ohne Diskussion und Änderungen verabschiedete der Linnicher Stadtrat in der jünsgten Sitzung die Gebühren zum neuen Jahr.

Unverändert bleiben die Abfallgebühren bei 138 Euro für die 80-Liter-Restmülltonne, 181 Euro für die 120-l-Restmülltonne, 312 Euro für die 240-l-Restmülltonne, 86 Euro für die 120-l-Biotonne und 117 Euro für die 240-l-Biotonne (jeweils bei zweiwöchentlicher Abfuhr).

Der Abfallsack kostet ebenfalls unverändert 1,60 Euro. Leicht ansteigen werden die Gebühren für Container von 3065 Euro bei wöchentlicher Leerung des 1,1-cbm-Umleerbehälters auf 3159 Euro, bei zweiwöchentlicher Leerung von 1533 Euro auf 1580 Euro.

Grünabfuhr an der Sammelstelle Bauhof wird mit 5 Euro pro 0,5 Kubikmeter und 10,50 Euro pro Kubikmeter berechnet. Für jeden weiteren halben Kubikmeter werden 10 Euro fällig.

Gesenkt wird die Schmutzwassergebühr von 3,88 Euro pro Kubikmeter auf 3,80 Euro. Die Niederschlagswassergebühr steigt hingegen von 0,89 Euro auf 0,92 Euro pro Kubikmeter.

(ojo)
Mehr von Aachener Zeitung