1. Lokales
  2. Jülich

Tetz: Fußballspaß mit sozialer Note beim Rurauen Cup

Tetz : Fußballspaß mit sozialer Note beim Rurauen Cup

Die „Kreis 11 Düren“ war beim 18. Rurauen Cup zu Gast und kickte in einem Einlagespiel gegen eine Auswahl der Altherrenmannschaft Tetz/Broich für einen guten Zweck. Die Idee, eine Dürener Kreiself ins Leben zu rufen, hatte Jörg Schulz, Trainer des A-Kreisligisten TuS Zülpich, im vergangenen Sommer nach dem Spiel einer Kreisauswahl gegen die Traditionself des 1. FC Köln in Oberzier.

iaDeb ging es ntchi unr mu,ard aus aßSp ma Faulßlb uz iknk,ec nersndo ieb Strocwenhpo ndu naliigesEpelne ldeG uz lan,emms ads irnKend dun glhdueceinnJ sde ieserK eDrün ueguzt tmmk.o

iMt uentttnrzüsUg eds ntrdaaesL lagofWng hStaenhlp udn des lsFaebkirsleuß rüDne wderu das erhneemtAlTra- vro edri naoetMn sni ebLen .egerunf Wi„r nenontk üzhkiclr nueres rsete enpeSd in Höeh vno 0062 Eruo an edn eidnrKtrgena onv St ofJse üeDnr gei“,äntt uetfre cihs iotaritnI ögJr cluhzS ebrü eid oßreg Rsnoanze.

rDe aKrde bsthtee usa eenir neganz Rehei nhetaamfr Fßbllaure sua edr Ronegi, edi uz rerih kinatev etZi sgtsLeäruenrgti ni csdenrieeehv -ndseLa droe neaistaVca-bhMfrngsnalden wear.n oS ltewenietkc hcis cauh ni teTz ine umersnte isle,lFubßpal sda dei aselrdiotTifn imt 1:7 nwegna. nnAelhidscße crrhneavbte die Frebußlal in zteT eesgamimn hocn innee ösnnhec eA.dbn

rüF nde tunge kwZec rewdnu nvo tSniee esd FC Rpronesats eztT 030 ourE enübgerbe, ndu uahc eid lSrpeei ndu etGsä ednptnese ,ehihccirl ssodsa scillhhcßie 0010 ruEo smanmuze mek.na

nI iesemd harJ nsehet red rKise 11 rüenD noch igiene Hgthislhgi ins uas.H mA .7 Atgusu tritt die shtMafannc im sineGtntisrdao zrberOie ggeen edi rifeesewl-EliW an, eid tnmocrtinansihsTfdaa onv Bsioursa hlnaMhögaebc,cdn und am 2.2 mtbpeeSer tegh se ahnc eB,rnil um gneeg nde CF nugBasted uz .ielnpse