1. Lokales
  2. Jülich

Zuhause auf Zeit : Fundkatzen auf der Suche nach einer neuen Heimat

Zuhause auf Zeit : Fundkatzen auf der Suche nach einer neuen Heimat

Der Verein Samt Jülich sucht händeringend Pflegestellen für Hunde und insbesondere Katzen im Bereich Jülich, Aldenhoven, Linnich, Inden, Niederzier und Titz. Fast täglich werden Fundkatzen gemeldet, die ein Zuhause auf Zeit benötigen.

Manche müssen deutlich länger als üblich auf eine Vermittlung warten, da sie zuvor intensive medizinische Betreuung benötigen. Somit sind manche Pflegestellen auf lange Zeit blockiert.

Futterkostenverrechnung

Selbstverständlich werden die Pflegestellen während der Betreuungszeit von Fachleuten unterstützt, der Verein übernimmt die notwendigen Tierarztkosten und eine eventuelle Futterkostenverrechnung erfolgt nach Absprache. Umfassende Informationen zur bestmöglichen Haltung werden den Pflegestellen ebenfalls an die Hand gegeben.

Neues Zuhause gesucht

Während die Pflegetiere sich erholen können kümmert sich Samt intensiv um die Vermittlung in ein neues, endgültiges Zuhause. Weitere Informationen gibt es bei Samt e.V. Jülich, Irene.launer-hill@gmx.de, Tel. 0157-76810046, oder eva-volk@web.de, Tel. 01739423672.

Der Verein bittet außerdem um Spenden auf das Konto von „Samt e.V. Jülich“ (IBAN) DE 39 3955 0110 1200 1023 23, Sparkasse Düren (BIC) SDUEDE33XXX, oder online über den Link https://tierisch-engagiert.fressnapf.de/projects/62742.