1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Für Abrüstung und gegen Atommülltransporte

Kostenpflichtiger Inhalt: Jülich : Für Abrüstung und gegen Atommülltransporte

Vor dem Haupteingang des Forschungszentrums Jülich (FZJ) haben Aktivisten von „Stop Westcastor“ eine Mahnwache gegen Castor-Transporte aus Jülich abgehalten. Unterstützt wurden sie dabei von rund 40 Fahrradfahrern der Deutschen Friedensgesellschaft — Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen NRW.

tteerLez mehnca eist aSt,samg .4 Asuut,g iene lalRey rchud das lndaednBus ncha gBlinee dnu dtneiretorsemn an isdvnerehence mrcitilshiä lrtnnvaeee Stdnontrea üfr dFinere udn übgAs.nrut

Am hwtMcoit lag der crSnkupethw afu dne casneenHlsifrhntetsa sau erhenrem teannrhJezh hrcoonmugAfts eds FZ.J Rdun 051 hattrloeCsäber tmi etwa 00030.0 nguAlkemot lngaer erizetd .dtor rWi„ olenwl incth, sdas edi rCanetso in eid SUA dero ncah hAsua iotsarenprttr n.erdwe sE seltol ni hüciJl nenei ibnelruawZNeuachg-se ,bneeg ow der ümtAllmo bis zru graEgdnelnu ,beitbl ide chua ihre isen ,“ellsot efdotrr Spto„ r-st“saevtoWcAittsik iuodG alorB.s

sDsa eid ranaikvotide enugKl in dei ASU rtgevalre wrdene ,ellsno ncihste rüf eid ernDntoasntem emrim rn.isceilchwhreha u„sA eehscrir ulQlee neisws ,iwr ssda 9,1 Mliilnneo arDllo rüf edi notErgusng nüwebreise enrwdo “nisd, ehzärlt neei i.knisAtvit saD JZF müsse Vunogtwrntaer emnehber,ün nnekö erba cuha Vieotrerr sein, ewnn se mu den mgUnag itm edm üMll eghe, os der rneoT sde Ps.treost eMhr seesistwBun rüf eid lerobePm rov red Hasrutü nünsecwh esi ishc.