1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Frühmorgens schon bezecht am Steuer

Jülich : Frühmorgens schon bezecht am Steuer

Mit einer Blutprobe und der Sicherstellung des Führerscheins endete am Donnerstagmorgen die Autofahrt eines 24-jährigen Aldenhoveners, der zwei Polizeibeamten in der Großen Rurstraße aufgefallen war.

Die nibeed naemteB htileen hics .ngge37e0 Uhr uzr sSghreuchuegwilcn in öeHh des Wrealslazmatp .afu eiS wednru ltua eltehzribiPoic ufa ned hnstuBceliged efsaam,ukmr elwi re todr mit smeine wkP imt reöbhrhüte schdiekGwtenigi ndu uhendp ni tRnchiug säwsdttuastra ivebor uh.rf eiB erd elanschdßien osfrot lteienteenegi Knerotlol sde srseüenrkrsVedh tlseentl eid usndOrhtrüeng huedtlnice uocArkhgeolhl in rde mtuAeltf esd asennM etsf. Ein toAclste ettgtbäsie nde rachtdeV udn eswi inene Wter nvo astf ,01 oierlPlm asu.