Welldorf: Frontalzusammenstoß: Zwei Autofahrer schwer verletzt

Welldorf: Frontalzusammenstoß: Zwei Autofahrer schwer verletzt

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall ist es am Donnerstagmorgen zwischen Welldorf und Stetternich bei Jülich gekommen. Ein 18-jähriger Autofahrer aus Güsten und eine 50-jährige Fahrerin aus Jülich mussten schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

Der 18-Jährige fuhr gegen 7 Uhr auf der Landesstraße 213 von Welldorf kommend und ordnete sich nach links ein, um auf den Zubringer zur Bundesstraße 55 n zu kommen. Zur selben Zeit fuhr eine 50-jährige Frau aus Jülich ihren Wagen in Richtung Welldorf. Beim Abbiegen mißachtete der junge Mann die Vorfahrt der Frau, es kam zum Frontalzusammenstoß auf der Kreuzung.

Beide wurden dabei so schwer verletzt, dass sie nach notärztlicher Erstversorgung ins Krankenhaus transportiert werden mussten. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Polizei schätzte den Gesamtschaden auf rund 13.000 Euro. Für die Zeit der Rettungsarbeiten und Unfallaufnahme wurde der Verkehr umgeleitet.

(ma.ho.)
Mehr von Aachener Zeitung