1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Frische Luft für die Fische im Schwanenteich

Jülich : Frische Luft für die Fische im Schwanenteich

Mit zwei großen Pumpen und zwei Feuerwehrwagen rückte die Freiwillige Feuerwehr Jülich an, um den Schwanenteich mit Frischwasser zu versorgen. „Im Prinzip sind wir vorsorglich hier“, sagte Bürgermeister Axel Fuchs. „Wir machen das, damit der Teich nicht umkippt“, fügte Einsatzleiter Alain Bouzgarrou hinzu.

eiD iveenl iFechs nehatucbr eggnu sefoautfSr, iderse enagleg rhudc sda rfAelnibuw mti edn sumrspenapeW ni dne Th.iec Enlaim im arhJ msües sad enloweeismrar emhgatc endwre. eDi nnmeotema ztieH ohjced eehcetrlhrscve end usdnZta mi hteaSinhcewcn dnu mcaeh eeggfnebalnesl eiteerw Atninoke eiserd trA .töngi

hDco rumaw rdiw cwriaFhrsses geeenleitti dnu hctin asd Wasesr mi heicT eeugtrw?blmi „Dsa edrfnü wir ihn,ct“ gats uFch.s rDe hTeci eis tmi esursrRwa gflleüt — disees wumdeeir sie zu resh tmi eelneoLngli bt.esealt iDe noeanitnoKrtz sie wraz gkn,neseu bera miemr cnho uz hh.co Aols edwre reirhawsscFs tt.zuneb