1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Frische Luft für die Fische im Schwanenteich

Kostenpflichtiger Inhalt: Jülich : Frische Luft für die Fische im Schwanenteich

Mit zwei großen Pumpen und zwei Feuerwehrwagen rückte die Freiwillige Feuerwehr Jülich an, um den Schwanenteich mit Frischwasser zu versorgen. „Im Prinzip sind wir vorsorglich hier“, sagte Bürgermeister Axel Fuchs. „Wir machen das, damit der Teich nicht umkippt“, fügte Einsatzleiter Alain Bouzgarrou hinzu.

Die invele eFihsc trbnceahu gngue rfoutfs,Sae rsedei eggealn uchrd das briflAnuew mit den pmesWsnruaep ni dne Tceh.i Ealinm im harJ sümse ads eeiormnrsweal tacmegh rnwede. ieD maotnmnee Htize dehcjo ectvrhlhrecsee ned adstZnu im hacntShicnwee dun mhcae efbgnalesengel rweetie tknneioA eiesdr Art itngö.

Dcho uwmar iwrd srweahirFcss eieeinlgett dun cnthi asd Wasesr im Tcihe leuir?mwetbg „saD ürendf riw c“tn,hi stga h.suFc erD ciThe esi tim rsaweusrR lftgleü — eiessd mureediw ies zu hsre tmi onnelilLeeg tteb.laes Dei oanineKzorntt esi zwra kegnesun, reab meirm chon uz ochh. lsAo eerwd raFwrshiscse en.tubtz