1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Frau und Hund stecken auf Sandbank fest

Kostenpflichtiger Inhalt: Jülich : Frau und Hund stecken auf Sandbank fest

Lautstarke Hilferufe haben am Sonntagmittag um kurz vor 14 Uhr die Aufmerksamkeit eines Anglers geweckt, der sich am Kirchberger Baggersee nahe der Landstraße 241 aufhielt. Ihm fiel eine Frau auf, die sich auf einer Sandbank befand, eingesunken war und sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien konnte.

Er atrrlieaem edi rhre,Feewu ied nadn der herjiäg58-n Faur usa hJlü,ci dei itm hrime uHnd eszprenai gnnaegge ,rwa ruz iHelf .tleei Dne eehWltreu nelgag se isclc,lheßih edi Frua imt eirne krtirlceSeti sau edm mlmchSa zu .iefebner

eDr ,nduH erd sbeelnlfa im mamlShc esftktce,set matehc chsi ahnc irenes ergeiBnuf ekidrt uas dme butSa nud dwreu zntshcäu hacu htinc gnnd.ufee

bierthhscVolsar raeübbg eid rehuwFree ide Jgeä5rhi8- an edn tniugR,tesdents rde ied urFa rnhuc.tutsee

dlnLeeczhitt tnekonn oohslw sad hrnaFceu asl auhc dre eieVbenrir wolt,heahlnbe brea imt nieem grßone rScckeehn nhac Heusa arhctgbe wrdnee.